top of page

Main - Donau - Kanal, ein Jahrhundertprojekt

Liebe Freundinnen und Freunde,


der Main - Donau - Kanal, den wir in den nächsten Tagen befahren werden, ist 171 km lang und verbindet den Main bei Bamberg mit der Donau bei Kelheim. Er überwindet mit 16 Schleusen einen Höhenunterschied von 175 m, überwindet die Europäische Hauptwasserscheide Rhein - Donau und verbindet somit Nord - und Ostsee mit dem Schwarzen Meer.


Der heute bestehende Kanal wurde von 1960 bis 1992 erbaut. ( In meinen Anfangszeiten als LKW - Fahrer war ich einmal in Nürnberg im Hafen, der zwar schon fertig war, aber in dem kein einziges Schiff zu sehen war, weil der Kanal noch in Bau war. )


Bemühungen, die beiden Flüsse zu verbinden hat es allerdings schon lange vorher gegeben, so wurde 1846 von König Ludwig 1. der Ludwig - Main - Donau - Kanal eröffnet, der allerdings schon 1880 wegen des aufkommenden Eisenbahntransportes, der geringen Breite und der 100 Schleusen ( natürlich händisch betrieben ) unrentabel geworden ist und 1950 gänzlich aufgegeben und teilweise überbaut geworden ist, so verläuft die Trasse der Autobahn A73 zwischen Nürnberg und Forchheim auf dem alten Kanal.


Die 100. Schleuse in Bamberg ist aber noch funktionsfähig erhalten und zu besichtigen.









24 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 comentário


In Ansbach, südwestlich von Nürnberg, habe ich 4 Monate gelebt - so etwa 1968 bis 1969!

Curtir
Beitrag: Blog2_Post
bottom of page