top of page

Modica, UNESCO - Welterbe


Liebe Freundinnen und Freunde,


die Stadt Modica, von der Südküste Siziliens 17 Kilometer entfernt in den Bergen im Landesinneren auf 296 Metern Seehöhe gelegen hat 54000 Einwohner.


Wirtschaftlich ist Modica ein Handelszentrum für die in der Umgebung angebauten landwirtschaftlichen Produkte wie Getreide, Gemüse und Oliven, auch ist die Produktion von Schokolade hier angesiedelt, und der Tourismus ist ein wichtiger Zweig der lokalen Wirtschaft.


Die Stadt wurde, so wie einige andere Städte in der Gegend auch von einem schweren Erdbeben im Jahre 1693 zerstört, und nachher im Stile des Sizilianischen Barock wieder aufgebaut, das historische Stadtbild ist fast zur Gänze erhalten, und kaum durch Bauten aus den 1960er und 1970er Jahren verschandelt, und ist deshalb zum UNESCO - Welterbe erklärt worden.


Beeindruckend für mich sind die vielen kleinen Gassen, die steil mit unzähligen Stufen bergauf führen, kein Wunder, dass hier die Menschen auch im hohen Alter noch fit sind, in Italien wird zwar jeder Meter der möglich ist mit dem Auto gefahren, aber wenn man höher oben wohnt, bleibt das Stiegensteigen nicht erspart, aber man kann sich ja in einem der zahlreichen Cafes ausruhen, und mit einem Espresso stärken.



17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gute Ausbildung

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page