top of page

Schöne Aussicht & Museum










Liebe Freundinnen und Freunde,


nach einem guten Frühstück mit herrlicher Aussicht auf den Oder - Havel - Kanal mit frischen Semmeln, die hier in der Gegend Schrippen heissen, haben wir heute das Binnenschifffahrtsmuseum Oderberg besucht.


Hier wird die Geschichte der Binnenschifffahrt auf der Oder und auf den Kanälen rund um Berlin mit sichtlich wenig Budget, aber sehr liebevoll gestaltet, dargestellt.


So gibt es zum Beispiel ein Modell des Schiffshebewerkes Niederfinow, das wir morgen auf unserer Weiterfahrt nutzen werden, und einige Boote und Schiffe, die in der Werft Oderberg gebaut worden sind.


Diese Werft, die in DDR - Zeiten hunderten Menschen Arbeit gab, hat leider auch nach der Wende ein typisches Schicksal erlitten, von einer Westfirma gekauft, die einen Stahlbaubetrieb daraus gemacht hat, und dann in Konkurs gegangen ist. Die ehemaligen Werkshallen stehen heute leer, so wie der halbe Ort, die Menschen sind mangels Arbeitsplätzen weggezogen.


Auch der Raddampfer Riesa steht hier, auf dem sogar der Österreichische Kaiser Franz Joseph am 17.06.1901 von Aussig ( heute Usti nad Labem ) nach Schönpriesen und wieder zurück gefahren ist.



18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gute Ausbildung

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page