top of page

Schlinge von unten

Liebe Freundinnen und Freunde,


das Wetter wird immer besser und zumindest ab Mittag ein bissl wärmer, also haben wir den heutigen Tag für einen Radausflug entlang der Schlögener Schlinge genutzt.


Auf dem wahrscheinlich wegen der fortgeschrittenen Jahreszeit fast menschenleeren Donauradweg kann man die schöne Landschaft so richtig geniessen, es haben zwar schon viele Gasthäuser an der Strecke ( wahrscheinlich wegen genug Umsatz in der Saison ) geschlossen, aber die urige Radleralm in Kobing hat offen gehabt, und der Wirt - ein ehemaliger Schiffskoch auf einem Luxuskreuzfahrtschiff - hat uns einen über dem offenen Feuer gegarten Wildschweinbraten mit Knödel und frisch gegrillten Steckerlfisch mit selbst gebackenem Brot serviert.


Ein E - Bike ist eine - finde ich - geniale Erfindung. Man muss natürlich treten, aber genau der notwendige starke Druck auf die Pedale, der für untrainierte Menschen wie mich das Radfahren anstrengend macht, wird von der Tretunterstützung übernommen, und man kommt mit guter Geschwindigkeit über für mich weite Strecken voran. ( Die ausgeborgten Räder waren auch neuwertige Modelle der schweizer Firma Simplon, das Stück zum Preis jenseits 3000 Euro, vielleicht sind die auch deswegen so gut gelaufen. )







23 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 Comment


Trixi Biwanke
Trixi Biwanke
Sep 30, 2022

Mit einem Simplon Radl (auch ohne Motor) kann man nix falsch machen 🤩

Like
Beitrag: Blog2_Post
bottom of page