top of page

Schokoladestadt Modica

Liebe Freundinnen und Freunde,


die Stadt Modica mit über 50 000 Einwohnern liegt auf immerhin 300 Meter Seehöhe an den Südhängen der Monte Iblei, und ca. 20 km von der Küste entfernt, also ausserhalb der Reichweite von altertümlichen Schiffskanonen, trotzdem wurde die Stadt im Jahre 1693 zerstört, allerdings durch ein Erdbeben, so wie zahlreiche Orte in Südost - Sizilien.


Modica ist nicht nur ein Verwaltungs -, Schul - und Handelszentrum, sondern auch Produktionsstätte der berühmten Modica - Schokolade, einer bei niedrigen Temperaturen gerührten Schokolade, die in der Hitze nicht so leicht schmilzt, aber recht hart und wenig süß ist, und mir persönlich nicht so besonders gut schmeckt.


Passend zu den Süßwaren wäre noch das vor kurzem stattgefundene Fest der Befana am 6.1. zu erwähnen, einer guten Hexe, die auf ihrem Besen fliegt, und braven Kindern Süßigkeiten, schlimmen aber Kohle bringt. ( Bei den heutigen Energiepreisen ist beides gut. )















34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Beitrag: Blog2_Post
bottom of page