top of page

Schulschiff Gorch Fock 1 & Weisse Flotte












Die Gorch Fock 1 wurde 1933 nach nur 100 Tagen Bauzeit zu Wasser gelassen und wurde bis zum Beginn des zweiten Weltkrieges als Schulschiff verwendet, 1951 als Reparationszahlung der Sowjetunion übergeben und kam dann 2003 wieder nach Stalsund, wo sie seitdem als Museumsschiff liegt.


Während der Besichtigung hatte ich auch die Gelegenheit, mein Schiff von der Gorch Fock aus zu fotografieren, und nicht wie bis jetzt nur umgekehrt.


In Stralsund gibt es auch ein Büro der weissen Flotte, die als volkseigener Betrieb zu DDR - Zeiten die gesamte Fahrgastschiffahrt überhatte.

Dazu gibt es (auch auf Youtube ) eine spannende Folge der DDR - Fernsehserie Der Staatsanwalt hat das Wort / zur Kasse bitte, in der eine junge Kellnerin gemeinsam mit dem Geschäftsführer ( ein Schönling mit Schnurrbart und Lada 1500 ) die Gäste auf einem Ausflugsdampfer betrügt und sich somit an Volkseigentum bereichert, was jedoch von fleissigen Beamten der Revisionsabteilung nach einiger Zeit aufgedeckt und dem Staatsanwalt zur Anklage übergeben wird.

35 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2 Comments


heinz-peter.widek
heinz-peter.widek
Jul 16, 2022

Von Starkwind und Regen aber nichts zu sehen;-)

Like
Harald Oftner
Harald Oftner
Jul 16, 2022
Replying to

Winde sind auf Fotos manchmal schwer zu erkennen, ausserdem haben wir schon die Liegegebühr bis Montag bezahlt.

Like
Beitrag: Blog2_Post
bottom of page