top of page

Technisches Wunder von 1868





Liebe Freundinnen und Freunde,


die Schleusenanlage in Haverud am Dalslandkanal ist der einzige Ort in Europa, wenn nicht

auf der ganzen Welt, wo sich eine Strassenbrücke, eine klappbare Eisenbahnbrücke und eine Wasserbrücke ( Aquädukt ) am gleichen Ort treffen.


Die im Jahre 1868 in Betrieb genommene Anlage besteht aus 4 Schleusenkammern, die hintereinander angeordnet und mit kurzen Kanalstücken und einem Aquädukt ( 32,5 m lang, 4,3 m breit, 1,8 m tief ) über das alte Flussbett verbunden sind. Der gesamte Höhenunterschied berträgt zwar nur insgesamt 10 m, aber durch die seit über 150 Jahren ohne grössere Veränderungen betriebenen Schleusen schießt das Wasser mit enormen Druck, und besonders wenn man sich, so wie wir, den Platz in der Kammer mit einem zweiten Boot teilen muss, wird der Schleusenvorgang durchaus zu einem Abenteuer - das ich ausnahmsweise genossen habe.


Herzlichen Dank an unsere Freunde Angelika & Sigi, die uns bei der Schleusung perfekt geholfen haben. Sigi hat die Heckleine mit allen Kräften gehalten und Angelika hat alles fotografisch festgehalten, alleine hätten Manuela und ich während des Festhaltens in den Schleusen kein einziges Foto machen können, und ich konnte mich voll auf das Manövrieren durch die Engstellen konzentrieren und konnte als Yacht - Master die Kommandos geben.





































32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page