top of page

Warnemünde - Strand, Dünen & Flaniermeile










Liebe Freundinnen und Freunde,


das Seebad Warnemünde gehört seit 1323 zu der Stadt Rostock und ist ein Touristenmagnet mit Gasthäusern ( sogar einen bayrischen Biergarten gibt es hier, halt so wie die Norddeutschen sich das vorstellen ), Eiscafes und unzähligen Verkaufsständen mit Plastikglumpert und hässlichen Kleidungsstücken, Hüten und Sonnenbrillen in den abenteuerlichsten Farben.


Allerdings ist der Strand und die angrenzenden Dünen, sofern sie nicht gerade von spärlich bekleideten Menschen so bedeckt sind, dass man den Sand nicht mehr sieht, durchaus sehenswert.


Auch zu Warnemünde gibt es eine Geschichte aus dem Fernsehen: Hier hatte Iffi aus der Lindenstraße ein Pantscherl mit ihrem Schwiegervater, der darauf hin von seinem Sohn Momo aus Eifersucht ermordet wurde. ( Das war für mich natürlich ein durchaus gruseliger Gedanke beim spazieren durch Warnemünde. )



28 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 Comment


Trixi Biwanke
Trixi Biwanke
Jul 25, 2022

Warnemünde scheint jedenfalls einen Besuch wert zu sein 😊

Like
Beitrag: Blog2_Post
bottom of page