top of page

Wieder halbwegs gesund & bis Dezember

Aktualisiert: 21. Dez. 2023

Liebe Freundinnen und Freunde,


entschuldigt bitte, dass ich so lange nichts geschrieben habe, ich war einfach zu schwach dazu, wir waren zwar in schönen Gegenden an der Ostsee unterwegs, aber da ich mich immer in der Nähe einer Toilette und eines Bettes aufhalten musste, hab ich von dem Ganzen nicht viel gesehen. Was die Krankheit wirklich war, weiss ich nicht, von einer Currywurst kann man glaub ich, nicht 3 Wochen krank sein, es dürfte eher irgendein hartnäckiger Virus gewesen sein, Corona - Selbsttest war zwar negativ, aber der ist nicht so genau, ich alter Hypochonder behaupte einmal, dass es Corona war, zum Glück bin ich bisher 4x geimpft, so dass es nicht ganz so arg war.


Jedenfalls haben wir das Boot jetzt bei einer Werft in Lübeck - genauer gesagt in Bad Schwartau bei Lübeck, die Heimat der berühmten Schwartau - Konfitüren - gelassen, wo es professionell eingewintert, gewartet, poliert und im Frühjahr wieder zu Wasser gelassen wird, alles zu einem Preis, der mit offizieller Rechnung und Mehrwertsteuer immer noch mindestens ein Drittel billiger ist, als bei irgendwelchen selbsternannten Bootsprofis in Wien, die nicht einmal eine Steuernummer haben. ( Wenn solche Spezialisten irgend einen Fehler machen und der Motor daraufhin kaputt ist, gibt es keine Haftung, und ich kann mir um ca. 50 000€ einen neuen Motor kaufen. )


So bleibt mir nur, mich für Euer Interesse zu bedanken, und ich verabschiede mich bis Mitte Dezember, wo es dann wieder mit dem Wohnwagen nach Sizilien zum Überwintern geht.


Alles Liebe, Glück und Gesundheit


Euer Dr. Hanomag


Nachträgliche Information: Ursache meiner Krankheit war eines von den vielen Medikamenten die ich verschrieben bekommen habe, das in manchen Fällen, so auch bei mir, schwere Entzündungen im Körper hervorrufen kann.









61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gute Ausbildung

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page