top of page

Orangenfest in Francofonte

Liebe Freundinnen und Freunde,


durch Herrn Salvatore, der perfekt Deutsch spricht, am Wochenmarkt in Scicli einen Orangenstand betreibt, Immobilien verwaltet und sicher noch andere Geschäfte betreibt - er ist allgemein bekannt und wird von allen respektvoll begrüsst - wurden wir auf das Orangenfest in der Stadt Francofonte aufmerksam gemacht, und haben ihn auch prompt dort getroffen und wurden von ihm durch die festlichen Straßen geführt - Sicherheit vor Taschendieben und der Espresso zum Einheimischenpreis um 1€ war durch Herrn Salvatore gegeben.


In der Stadt drängen sich die Menschenmassen, es gibt Standln mit - natürlich - Orangen und Orangensaft, frisch gegrillte Fleisch - und Wurstwaren, Kuchen, Sekt, Wein, aber natürlich auch Plastikglumpert von Spielzeug bis zu Küchenutensilien.


Mittendrin in dem Gewurl bahnen sich noch Pferdewägen mit Musikern, die alle irgendwelche Melodien gegeneinander spielen und mittelalterliche Ritter und Burgfräulein den Weg - für mich alten Einsiedler fast zu viele Menschen auf engstem Raum.













27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gute Ausbildung

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page