top of page

Malta von Plattenbaubewohnern besetzt

Aktualisiert: 26. Feb.

Liebe Freundinnen und Freunde,


Malta, auf dem wir jetzt ein paar Tage verbringen war im Laufe der Geschichte von verschiedenen Mächten besetzt, wie zum Beispiel Römer, Spanier, Franzosen und Briten, sogar die deutsche Wehrmacht wollte die Insel als Brückenkopf für ihre Afrika - Feldzüge nützen, ist an den Briten gescheitert, hat aber mit ihren Bomben verheerende Schäden


























angerichtet. Seit 1964 ist Malta unabhängig.


Die Besetzer der Gegenwart kommen mit ihren schwimmenden Plattenbauten, strömen in Massen an Land und stehen dann im Weg herum.


Valletta hat 5730 Einwohner, auf die MSC World Europe, die heute im Hafen liegt, und die Sicht verstellt, passen 6800 Passagiere, die alle einen individuellen Abenteuerurlaub geniessen, das Gewurl in den schmalen Altstadtgassen könnt Ihr Euch nicht vorstellen.


Um es den Fahrgästen so bequem wie daheim zu machen, wurde das Schiff im Stil eines klassischen Plattenbaues aus der Sowjetunion oder der DDR gestaltet. Die Kabinen im Heckbereich sind sogar teilweise so angeordnet, dass man wie in der Werktätigensiedlung auf die gegenüber liegenden Balkonkabinen blickt.


Für die Mannschaft an Bord gibt es natürlich auch im Hafen keine Pause, die Gelegenheit des ruhig liegenden Schiffes wird zur Aussenreinigung desselben genutzt.


Die Fähre von Pozzalo in Sizilien nach Valletta, die immerhin auch 1120 Passagiere und 230 Autos fasst, wirkt neben dem Monster wie eine Nußschale.



47 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gute Ausbildung

1 comentario


Hier kann ich eine nächtliche Hafenrundfahrt wärmstens




empfehlen....und den Ohrli-Augi-Turm!

Me gusta
Beitrag: Blog2_Post
bottom of page